*
ausstellungen_gesamt
blockHeaderEditIcon

Ausstellungen / Exhibitions

 

upcomming

"grenzenlos begrenzt"

9. August bis 13. November 2018

Berit Erlbacher zusammen mit Kirsten Hohaus, Sigrun-Ute Oské und Jo Winter

Bundespolizeidirektion Stuttgart - Wildermuth-Kaserne, Böblingen


Einzelausstellungen

2018: Produktionszentrum Tanz + Performance - "Moebius" - Stuttgart


Gruppenausstellungen

2018: Böblinger Kunstverein  - "Strategien fotografischen Handelns" - Böblingen [Kurator Dr.Günter Baumann]

2018: Inter Art Stuttgart  - "kleines FormArt" - Stuttgart [Kurator Dr.Günter Baumann]

 

Crossover volume 1
„Nachtschwärmer“


Sa, 03.06.17

Auszug aus dem Programm:
Mit der Initiative crossover, realisiert theaterneuland spartenübergreifende Kulturproduktionen für den Club. Die Projekte werden von verschiedenen freien Künstlern und Künstlergruppen der freien Tanz- und Theaterszene Stuttgarts gemeinsam durchgeführt. Im ersten Projekt crossover volume 1 realisieren Künstler aus dem Bereich Schauspiel, Tanz und Musik gemeinsam ein Projekt zum Thema „Nachtschwärmer“.

Ein Club ist der magische Ort, an dem im Taumel einer Nacht schockierende, tragische, überraschende, groteske und intime Geschichten an die Oberfläche kommen. Dort treffen die verschiedensten Charaktere aufeinander, um der Einsamkeit der Nacht zu entfliehen und sich dem Rausch der Musik hinzugeben. Die Zuschauer erleben die Geständnisse und Geheimnisse dieser Menschen, die einen Club zu einem Ort der anonymen Offenbarung machen. Gleichzeitig sind die Zuschauer ein Teil des Geschehens, denn sie befinden sich mittendrin in einer Clubatmosphäre, in der Musik läuft und getanzt wird.


Konzeption/Regie Ronja Schweikert
Spiel Stefanie Friedrich, Torsten Hoffmann
Tanz Antje Jetzky, Petra Stransky
Musik Fabian Becker

ich war als Fotografin wieder mit dabei.

Impressionen des Abends.

Facebook Twitter Google+ LinkedIn Xing
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail