*
Slider
blockHeaderEditIcon

Die Foto-AG an der Albert-Schweitzer-Realschule

Eine Gruppe von Schülerinnen hat sich hier zusammengefunden um gemeinsam das Fotografieren zu lernen.
Die erste Tat - den Regler der Spiegelreflexkameras auf manuell stellen!
Und dann ging es los!
  • Das Thema Tiefenschärfe stand gleich zu Anfang am Plan. Zuerst wurde probiert wie man mit Tiefenschärfe arbeitet. Dazu sind die Bilder mit ein oder mehreren Schülerinnen entstanden.
  • Das Thema ISO-Empfindlichkeit war ein weiterer Punkt. Denn, wie die Schüler feststellten, ist je nach Einstellung der Kamera zuviel oder zuwenig Licht vorhanden. Somit war auch klar, dass man hier nachstellen kann und somit das Licht "aufdrehen" oder "zurückdimmen" kann.
  • Das Thema Bewegung kam als nächstes dazu. Wie kann Bewegung im Bild eingefangen werden - ob schnell oder langsam? Das war für alle eine große Herausforderung und brachte viel Bewegung in den Raum. Es wurde mit Schals, Luftballons und Rollern gearbeitet. Es wurde gehopst, gerollt, gedreht und die Luftballone zerplazt.
  • Fotograferen im Schulhaus: Auch das war spannend, denn da mussten sich die Schülerinnen auf sehr unterschiedliche Lichtverhältnisse und Gegebenheiten einstellen und dafür die Kamera laufend anpassen. Was soll scharf sein? Wo soll der Betrachter hinschauen? Wie wähle ich eine interessante Perspektive? - richtig komplex, aber kein Problem!
  • Im Schnee vor der Schule war es kalt. Aber kein Grund nicht kreativ zu sein. Auch hier haben sich die Schülerinnen etwas einfallen lassen.

Hier eine Zusammenfassung der Ergebnisse im ersten Halbjahr!
social_bookmarks
blockHeaderEditIcon

Copyright
blockHeaderEditIcon
© by Present Your Business 2015 | Login
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail